Lac de Mauvoisin (VS)

Mattenbachtobel-Brücke (AR/SG)

Das Neueste

Newsletter vom 29. Dezember 2021

Winterwandern, eine Verlosung und Neujahrswünsche

Liebe Wander- und Filmfreunde

«Oben blau unten grau» ist vom Wetterbericht im Radio in der jetzigen Zeit gerne zu hören. Doch wir meinen, dass sich auch in Grau schön wandern lässt.

Unser Film liegt in trockenen Tüchern, wie man so schön zu sagen pflegt und nun hoffen wir auf ein besseres Jahr für die Kinowelt, denn jetzt laufen die Planungen für die Premieren und bei der Programmierung im Filmverleih.

Bildergalerie mit vier Landschaften der Schweiz

Auch zwischen den Jahren lässt es sich gut Wandern oder auch gemütlich im Sessel blättern, zum Beispiel in einem Buch, das – wie unser Film – überraschende Facetten der Schweiz zeigt. Mit «Eine Weltreise durch die Schweiz» gelang es Artur Kilian Vogel mit grandiosen Bildern, die weite große Welt in die Schweiz zu tragen.

Verlosung: Mailt uns einen Wander-Tipp im Winter. Die ersten drei Einsendungen erhalten dieses Buch gratis zugeschickt.

Apropos Buch: Das Buch zu unserem Film «Chumm mit» geht demnächst in Druck aber davon später mehr.

Nun wünschen wir Euch weiterhin schöne Tage und ein gemütliches Rüberrutschen, ins neue Jahr.

Das Filmteam:
CHUMM MIT – Der Schweizer Wanderfilm

P.S. Auch unsere Reise durch die Schweiz könnte eine Weltreise sein:

  • Hochebene im Himalaya
  • Höhlenwohnungen von Matera
  • Regenwald in Neuseeland
  • Mandelblüten in Spanien

 

Newsletter vom 12. November 2021

Filmkunstmesse Leipzig

Leipzig sei das neue Berlin. Unser Team war vor Ort und meint, diese Aussage könnte hinhauen. An der Filmkunstmesse präsentierten wir unseren Film, führten Gespräche und stellten immer wieder fest, dass das System der Gelben Wanderwegweiser in der Schweiz neugierig macht. Überhaupt, die Messe lohnt sich für Fachleute rund um das bewegte Bild. Unser Film wird hier vorgestellt:

Programm Filmkunstmesse Leipzig «Chumm mit»

Bildergalerie mit zwei Wanderern mit Rucksäcken

Schweizer Familie

Die Redaktion des Magazins hoi!, die Reisebeilage von SCHWEIZER FAMILIE stellte Daniel Felix Fragen wie: «Warum möchten Sie Weinfelden nicht verlassen?» oder «Was gehört unbedingt in Ihren Wanderrucksack?» oder «Wandert Michael von der Heide, der für die Titelmusik sorgte, eigentlich auch?».

Wollt Ihr wissen, was Daniel Felix geantwortet hat? Dann mailt uns zurück und wir schicken Euch das Interview.

Siegerin Witz-Wettbewerb

Und wir haben beim Witz-Wettbewerb eine Siegerin!
Linda Hutzler schickte uns diesen:

Sagt der Gebirgsführer zur Wandergruppe: „Beim nächsten Pass sollten Sie sich sehr gut festhalten.“
„Und wenn wir uns nicht gut festhalten?“ fragt die nervöse Samantha.
„Dann schauen Sie beim Fallen nach rechts. Die Aussicht ist wirklich fantastisch.“

Den Preis – Ein Jahresabonnement der Zeitschrift WANDERWEGE schicken wir gerne per Post zu.

Und zu guter Letzt: Auch im Spätherbst und Winter lässt sich gut die Natur wandernd entdecken, zum Beispiel an den Seen. Denn ab jetzt überwintern Millionen Vögel aus dem hohen Norden hier auf unseren Seen, erklärt unser Mann aus der Abteilung Kommunikation. Aber davon mehr in einem der nächsten Newsletter.

Das Filmteam:
Chumm mit – Der Schweizer Wanderfilm

 

Newsletter vom 18. August 2021

Outfit und Trailer

Liebe Wander- und Filmfreunde

Während Ihr hoffentlich trotz Wind und Wetter schöne Sommerferien geniessen konntet, lief bei uns einiges. Und, es freut uns, Euch hier und jetzt nicht nur ein aufgefrischtes Outfit zu präsentieren, sondern der Trailer, der schon dies und das verrät. Viel Spass:

Appenzellerwitz

Bildergalerie mit Logo «Chumm mit» und Fotos des Drehs in Heiden

Ziemlich vor einem Jahr drehten wir am Bahnhof in Heiden. Zwar haben wir den Zug verpasst, doch dafür konnte viel gelacht werden. Denn von den Appenzellern heisst es, dass sie ein lustiges Volk seien und wir erfuhren, dass der Appenzeller Witz auf die Liste der «lebendigen Traditionen der Schweiz» genommen wurde und somit nun zum UNESCO-Kulturerbe gehört. Welcher Witz uns ein Appenzeller beim Dreh erzählt hat, erfährt Ihr dann im März im Kino.

Apropos Witz: Kennt Ihr einen Witz rund ums Wandern? Wenn Ja, dann mailt uns diesen bis zum 31.August.2021. Für einen richtig guten Witz gibt es eine kleine Überraschung.

Na dann, frohes Witzsuchen wünschen wir und bis zum nächsten Newsletter.
Das Filmteam:
Chumm mit – Der Schweizer Wanderfilm

 

Newsletter vom 27. Juli 2021

Wettbewerb

«The Winner is...» keine Bange, wir haben den Oscar (noch) nicht bekommen aber Reto Furrer aus Möriken ist der Gewinner unseres Newsletter-Wettbewerbes mit der Frage, wie viele Kilometer das Schweizer Wanderwegnetz verfügt.

Hätten Sie es gewusst? Er schon, nämlich 65'000 Kilometer. Wir gratulieren und wünschen viel Freude mit dem Gutschein für zwei Nächte im Hotel Schweizerhof in Lenzerheide.

Hotel Schweizerhof, Lenzerheide

Der letzte Schliff

Nun ist es Hochsommer, wenn das Wetter auch Kapriolen spielt, aber Wandern kann man ja immer. Wir vom Filmteam kommen nun in eine andere heisse Phase, mit letzten Schliffen beim Schnitt, der Gestaltung und optischen Outfits auf allen Kanälen.

Wenn Sie wieder erholt zu Hause sind, werden wir Sie zum Stand der Dinge auf dem Laufenden halten. Bis zum nächsten Newsletter wünschen wir weiterhin einen entspannten und fröhlichen Sommer!

Filmaufnahmen auf einem Holzboot auf einem Fluss Der Kanton Thurgau ist als letzter Kanton nun auch gedreht (Fotos: Max Iseli)

Ihr Filmteam

Chumm mit - Der Schweizer Wanderfilm
Ab März 2022 im Kino

 

Newsletter vom 28. Mai 2021

Der Wunsch

Daniel Felix filmt seit seiner Kindheit. Dazu gehörten erfolgreiche Dokumentarfilme über die Eisenbahn. Die Idee, einen abendfüllenden Film über die Schweizer Wanderwege hegte er schon seit vielen Jahren, denn zusammen mit seiner Lebenspartnerin Alexandra Beck, haben sie dank den gelben Wegweisern, viele wunderschöne Orte in diesem Land entdeckt. Für diese filmische Hommage an die gelben Wanderwegmarkierungen mit ihrer Bekanntheit, die durchaus als Kult bezeichnet werden darf, fand er nun ein Dreamteam.

Filmteam von Chumm mit steht hinter der Kamera

Das Team

Sie fanden sich zusammen, Frauen und Männern aus Kultur, Kino und Fotografie mit einem gemeinsamen leidenschaftlichen Nenner: Das Wandern durch die Schweiz. Seit 2019 sind sie unterwegs, durch alle Kantone, der je mit einer Wandertour porträtiert wird. Aber davon später.
Zuerst möchten wir Euch die Crew hier vorstellen: Das Filmteam - Chumm mit - DER Schweizer Wanderfilm

Wettbewerb

 

Aussenaufnahme Hotel Schweizerhof, Lenzerheide

Die Schweiz verfügt über 71'000 Kilometer Strassen und rund 5'100 Kilometer Schienen.
Quizfrage: Über wie viele Kilometer verfügt das Wanderwegnetz?

a) 10’000
b) 65’000
c) 49’000

Schreibt uns per Mail mit Postanschrift Eure Antwort. Unter den richtigen Antworten verlosen wir einen tollen Preis im Hotel Schweizerhof, Lenzerheide (2 Übernachtungen mit Halbpension für zwei Personen im Wert von 1'000 Franken):
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter vom 20. März 2021

Online-Plattform «Wyfelder»

Michael Mente hat auf der Online-Plattform «Wyfelder» einen schönen Artikel über den Film publiziert.

> Zum Artikel

Wandergruppe mit Filmkamera bei Regen auf einem Bergweg

Newsletter vom 19. Januar 2021

«Das Neueste» im Abo

Ein Flyer ist gut, aber regelmässige Informationen von unserem Projekt in elektronischer Form sind besser. Abonnieren Sie sich unseren Newsletter und Sie bleiben dabei bei «Chumm mit».

Alle Neuigkeiten in elektronischer Form

Newsletter vom 6. Februar 2020

«Chumm mit»-Dreh

Die Dreharbeiten sind bis auf wenige Ausnahmen abgeschlossen, trotzdem wird hinter den Kulissen fleissig weiter gearbeitet.

5 Pesonen an einer Sitzung
Das Filmteam an einer Besprechung (Bild: Alexandra Beck)

 

Höhi Wispile (BE)

Fachapplikation

Lac de Mauvoison (VS)

Fachapplikation